Archäologische Forschungen in Schlögen und Oberranna

Do, 22. Juni 2017, 19.00
Vortrag im Hotel Donauschlinge, Schlögen

Mag. Wolfgang Klimesch (Archeonova) & Dr. Stefan Traxler (OÖ. Landesmuseum)

PROGRAMM

19.00 Uhr: Begrüßung durch Bgm. Franz Straßl und Bgm. Franz Weissenböck

19.15 Uhr: Informationen zur Landesausstellung 2018 „Die Rückkehr der Legion“

19.30 Uhr: Informationen zum Stand der Einreichung „UNESCO Welterbe Donaulimes“

19.45 Uhr: Festvortrag

Im Anschluss laden die Gemeinden zum gemütlichen Ausklang bei Imbiss und Getränken.

Eintritt frei!

Veranstaltungsort
Hotel Donauschlinge
Schlögen 2
4083 Haibach ob der Donau
www.donauschlinge.at

Zum Festvortrag von Wolfgang Klimesch und Stefan Traxler:

Im Jahr 1838 fanden in Schlögen die ersten wissenschaftlich motivierten Ausgrabungen Oberösterreichs statt. Die Untersuchungen im Bereich von Kleinkastell und Lagerdorf markieren gleichzeitig den Beginn der österreichischen Limesforschung. Exakt 180 Jahre später, im Jahr 2018, widmet sich eine OÖ. Landesausstellung dem römischen Erbe im Nordwesten der Provinz Noricum. Zwei Ausgrabungsprojekte im Vorfeld der Landesausstellung werfen neues Licht auf die Römerzeit im Oberen Donautal. Das 1838 bereits entdeckte Badegebäude in Schlögen wurde 2015 vollständig freigelegt. Die Ausgrabungen brachten beispielsweise interessante neue Erkenntnisse zur Heiztechnik und zur Wasserableitung.
Seit März 2017 wird auch in Oberranna gegraben. Hierbei handelt sich um einen sog. Quadriburgus, ein massives Kleinkastell mit quadratischem Grundriss und an den Ecken angesetzten Rundtürmen. Das aufgehende Mauerwerk steht teilweise bis in eine Höhe von über 2 Metern, die Fundamente ragen bis zu 1,5 Meter in den Boden. Damit ist der burgus von Oberranna zweifelsohne als besterhaltenes römisches Bauwerk Oberösterreichs anzusprechen.
Beide Bauwerke werden mit Schutzbauten versehen und für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Projekte Schlögen und Oberranna spielen natürlich auch für die Vermittlung des erhofften „UNESCO Welterbe Donaulimes“ eine besondere Rolle und lassen langfristige Impulse für den Tourismus der Region erwarten.

Veranstaltungen

  • Bilder einer Landschaft

    Do, 26. März 2020, 18.30
    Vortrag in der Welser Straße 20 Mag. Julia Klammer (Universität Wien, Luftbildarchiv)
    ACHTUNG! Aufgrund der aktuellen Ereignisse musste der Vortrag von Julia Klammer abgesagt werden. Wir bitten um Verständnis.

  • Mittelneolithikum von Ölkam

    Do, 16. April 2020, 18.30
    Vortrag in der Welser Straße 20 Doris Jetzinger, BA (Universität Wien) Unter dem umfangreichen Fundmaterial von Ölkam stechen vor allem zwei Kinderbestattungen hervor, die in den mittelneolithischen Siedlungsgruben entdeckt wurden. Im Rahmen einer Masterarbeit werden diese beiden Bestattungen nun zusammen mit einem Teil des Siedlungsareals erstmals eingehender erforscht.

  • Gaben an die Götter

    Do, 28. Mai 2020, 18.30
    Vortrag in der Welser Straße 20 Mag.a Dr.in Barbara Kainrath und Assoz.-Prof. Mag. Dr. Gerald Grabherr (Universität Innsbruck) Seit wenigen Jahren werden im Heiligtum auf dem sog. Klosterfrauenbichl (Lienz) Grabungen durchgeführt. Ein Kultgebäude an der höchsten Stelle des Hügels sowie Fragmente einer Kriegstrompete (carnyx) und zahlreiche Waffenweihungen sprechen hier für die Lokalisierung des keltischen Stammesheiligtums der Laianken.

Literatur

  • Interpretierte Eisenzeiten. Fallstudien, Methoden, Theorie.

    Raimund Karl, Jutta Leskovar (Hrsg.)
    Interpretierte Eisenzeiten. Fallstudien, Methoden, Theorie Studien zur Kulturgeschichte von Oberösterreich 18, 19, 22, 31, 37, 42, und 47, 2004 – 2017

  • neubau_uk_studien_45

    Martina Reitberger-Klimesch
    Urnenfelderzeitliche Gräber aus Neubau/Hörsching Studien zur Kulturgeschichte von Oberösterreich 45, 2017

  • frühmia_studien_40

    Jutta Leskovar (Hrsg.)
    Frühmittelalter in Oberösterreich. Inventare aus den archäologischen Sammlungen des Oberösterreichischen Landesmuseums Studien zur Kulturgeschichte von Oberösterreich 40, 2016

  • lit_colloquium-baeder-S

    Stefan Traxler, Raimund Kastler (Hrsg.)
    Colloquium Lentia 2010: Römische Bäder in Raetien, Noricum und Pannonien. Beiträge zur Tagung im Schlossmuseum Linz, 6.–8. Mai 2010 Studien zur Kulturgeschichte von Oberösterreich 27, 2012

  • Varia Norica. Gesammelte Aufsätze 1969-2009, Forschungen in Lauriacum, Sonderband 2, 2010

    Gerhard Winkler
    Varia Norica. Gesammelte Aufsätze 1969-2009 Forschungen in Lauriacum, Sonderband 2, 2010

  • Prähistorische Textilkunst in Mitteleuropa. Geschichte des Handwerkes und der Kleidung vor den Römern, Veröffentlichungen der Prähistorischen Abteilung 4, 2010

    Karina Grömer
    Prähistorische Textilkunst in Mitteleuropa. Geschichte des Handwerkes und der Kleidung vor den Römern Veröffentlichungen der Prähistorischen Abteilung 4, 2010

  • Früchte der Venus. Begleitheft zur gleichnamigen Ausstellung im Museum Fronfeste

    Raimund Kastler, Felix Lang,
    Ingrid Weydemann (Hrsg.)

    Früchte der Venus Begleitheft zur gleichnamigen Ausstellung im Museum Fronfeste – Stadt Neumarkt in Kooperation mit dem Salzburg Museum / Landesarchäologie

  • Das frühbronzezeitliche Gräberfeld von Haid, Oberösterreich, Studien zur Kulturgeschichte von Oberösterreich 20, 2009

    Martina Maria Reitberger
    Das frühbronzezeitliche Gräberfeld von Haid, Oberösterreich Studien zur Kulturgeschichte von Oberösterreich 20, 2009

  • Die römischen Grabdenkmäler von Lauriacum und Lentia. Stein – Relief – Inschrift, Forschungen in Lauriacum 14, 2009

    Stefan Traxler
    Die römischen Grabdenkmäler von Lauriacum und Lentia. Stein – Relief – Inschrift Forschungen in Lauriacum 14, 2009

  • Späte Altsteinzeit im Linzer Raum, Linzer Archäologische Forschungen, Sonderheft 43, 2009

    Alexander Binsteiner,
    Erwin M. Ruprechtsberger

    Späte Altsteinzeit im Linzer Raum Linzer Archäologische Forschungen, Sonderheft 43, 2009

  • Urgeschichte(n) aus Linz und dem Linzer Raum, Linzer Archäologhische Forschungen 39, 2009

    Erwin M. Ruprechtsberger
    Urgeschichte(n) aus Linz und dem Linzer Raum Linzer Archäologische Forschungen 39, 2009

  • Salz – Reich. 7000 Jahre Hallstatt, Veröffentlichungen der Prähistorischen Abteilung 2, 2008

    Anton Kern, Kerstin Kowarik, Andreas Rausch, Hans Reschreiter (Hrsg.)
    Salz – Reich. 7000 Jahre Hallstatt Veröffentlichungen der Prähistorischen Abteilung 2, 2008

  • Schätze – Gräber – Opferplätze. Katalog zur Ausstellung im Kloster Traunkirchen

    Nikolaus Hofer (Red.)
    Schätze – Gräber – Opferplätze. Katalog zur Ausstellung im Kloster Traunkirchen vom 29. April bis 2. November 2008 Fundberichte aus Österreich, Materialhefte, Reihe A, Sonderheft 6, 2008

  • Archäologie und Landeskunde. Beiträge zur Tagung im Linzer Schlossmuseum 26. – 28. April 2007, Studien zur Kulturgeschichte von Oberösterreich 17, 2007

    Christine Schwanzer, Gerhard Winkler (Hrsg.)
    Archäologie und Landeskunde. Beiträge zur Tagung im Linzer Schlossmuseum 26. – 28. April 2007 Studien zur Kulturgeschichte von Oberösterreich 17, 2007

  • Legio II Italica, Forschungen in Lauriacum 13, 2006

    Hans Petrovitsch
    Legio II Italica Forschungen in Lauriacum 13, 2006