Ausflug ins Salzbergwerk

Das engagierte Grabungsteam hat am Dienstag den einzigen nicht so schönen Tag der Woche genutzt, um einen Ausflug ins Hallstätter Salzbergwerk zu machen.

Sobald wir mit der Gondel unten angekommen waren, bekamen wir eine Einführung über Hallstatt und die Geschichte des Salzabbaus.


NHM Wien, D. Brandner

Auf der Aussichtsplattform bestaunten wir die Schönheit dieses einmaligen Fundortes und die Gräberfelder.

Mit der entsprechenden Ausrüstung ausgestattet machten wir uns anschließend auf in den Stollen, wobei uns Hans Reschreiter (Chef von der Bergwerksgrabung vom NHM Wien) über die Einzigartigkeit dieses Platzes aufklärte. Ganz besonders erstaunt waren wir über den guten Erhaltungszustand der Funde. Highlight an diesem Dienstag war natürlich das Kino 400 Meter unter der Erde, und im Hintergrund die älteste Holzstiege Europas.



NHM Wien, D. Brandner

Das Journal

… berichtet über aktuelle Themen zur Archäologie mit dem Schwerpunkt Österreich.

Falls Sie einen entsprechenden Bericht, eine Veranstaltung o.Ä. hier veröffentlichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter journal@sonius.at.

Zitate